Veranstaltungen in den Regionalsektionen:

Bitte beachten Sie, dass infolge der bekannten Corona-Situation die meisten Veranstaltungen  abgesagt werden mussten. Informieren Sie sich ggf. bei den Leitern der Regionalsektionen!B

Größtes Vorkommen der Grünen Hohlzunge
soll Golfplatz werden

Die Grüne Hohlzunge (Dactylorhiza viridis, ehemals Coeloglossum viride) ist eine Bergwiesen-Orchidee und war vor 50 Jahren auf vielen Bergwiesen Thüringens zu finden. Inzwischen ist sie sehr selten geworden.
(siehe Dactylorhiza viridis unter ‚Orchideen Thüringens‘). 

Das letzte größere Vorkommen der Art in Thüringen findet sich auf der Schuderbachwiese bei Oberhof. Jetzt soll die Wiese auf Betreiben des Herzoglichen Golfclubs Oberhof wieder in einen Golfplatz umgewandelt werden. Dies würde ein vollständiges „Aus“ für das  Vorkommen auf dieser Wiese bedeuten!


Zum Erhalt und Schutz der Schuderbachwiese wurde eine Resolution der Verbände NABU Thüringen, BUND Thüringen und AHO Thüringen, gerichtet an die Thüringer Landesregierung initiiert. Eine  Unterschriftenaktion mit dem gleichen Ziel fand ebenfalls statt!

Die Mitzeichnungsfrist für die Resolution ist am 08.07. abgelaufen. Es gab insgesamt 1812 Mitzeichnungen und 4702 handschriftliche Signaturen.
Am 08.07. fand ein Ortstermin der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen auf der Schuderbachwiese in Anwesenheit der Umweltministerin Thüringens, Frau A. Siegesmund, der Fraktionsvorsitzen, D. Adams, dem Vorsitzenden des AHO Thüringens, Otmar Töpfer, dem Landesvorsitzenden des NABU, M. Schmidt und des Landesgeschäftsführers des BUND, Dr. B. Vogel sowie weiteren Mitgliedern der  drei Naturschutzverbände statt.
Dort wurden auch Listen mit den letzten ca. 300 Unterschriften übergeben.

Bild

Einhellig wurde die hohe Schutzwürdigkeit der Wiese betont, die aus naturschutzfachlicher Sicht keinen Raum für die Anlage eines Golfplatzes lässt.

Lesen Sie auch dazu unseren Beitrag „Gefahr für die Schuderbachwiese“

https://naturgebloggt.de/die-schuderbachwiese-in-thueringen-ein-juwel-der-artenvielfalt-in-bedraengnis/

Orchidee des Jahres 2021:
Kriechendes Netzblatt
(Goodyera repens)

(Goodyera repens)

Flyer zur Orchidee des Jahres 2021

Bericht über die Vortragsveranstaltung 2018

Zu dieser Veranstaltung ist zum Jahresende eine Broschüre erschienen, die den Großteil der Vorträge beinhaltet (s. Literaturliste)